05 / 04 / 2024

Auf Augenhöhe

Die Unterstützung für ein neues Projekt entsteht immer auf Initiative einer unserer lokalen Partnerorganisationen. Sie sind die maßgeblichen Kräfte vor Ort, die die Projekte tagtäglich umsetzen, in direktem Kontakt mit den Projektempfängern stehen und daher in der Lage sind, die tatsächlichen Bedürfnisse der Bevölkerung zu erkennen. Um ein neues Projekt…

05 / 04 / 2024

Wissendurst?

Wissen Sie, was Epistemophiler ist? Es handelt sich um eine Person, die “einen unersättlichen Wissensdurst hat und danach strebt, ihr Wissen in allen Bereichen zu erweitern”. Die folgenden Absätze haben zum Ziel, Ihren Durst nach einigen Alltagskenntnissen zu stillen. Sie wissen sicherlich, dass 72% der Erdoberfläche von Wasser bedeckt sind.

24 / 12 / 2012

Aus Westafrika für Luxemburg

Luxemburg, 24.12.2012 – Was war das für eine Überraschung! Am 24. Dezember, wenige Stunden vor dem heiligen Abend, kam im Foyer Don Bosco in Eich ein groβes Paket an: aus dem Benin! Die Kinder trauten ihren Augen kaum. Geschenke dieser Art hatten bislang wohl nur wenige von ihnen gesehen: handgemachte…

21 / 12 / 2012

FFL und CSR

Die FFL möchte Luxemburger Firmen gerne bei Ihrem CSR-Engagement unterstützen. Gerne senden wir Ihnen Informationen zu unseren verschiedenen Projekten zu. Wir stehen Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Ideen zu einer möglichen Kooperation, damit wir gemeinsam einen Schritt zu einer nachhaltigen Zukunft gehen…

15 / 11 / 2012

Zusammenarbeit in Afrika

Die Konferenz “Kooperatiounen an Afrika” fand am 13. November 2012 im Veräinshaus Schoos statt. Martine Schommer, Direktorin für Zusammenarbeit im Aussenministerium, gab eine Einführung in den Abend. Neben Roger Braun, Lehrer am Lycée Technique Agricole de Ettelbrück, beschrieb Simone Majerus-Schmit, unsere ehemalige Freiwillige, ihre Erfahrungen als Krankenschwester am Zentrum für…

05 / 10 / 2012

Unsere neuen Weihnachtskarten

Die neuen Weihnachtskarten der FFL sind da! Sie zeigen Kinder, die in den Projekten der Stiftung in Mali und im Benin betreut werden und die von Terry Winn bei seinen Besuchen vor Ort fotografiert wurden. Verkauft werden die Karten im Set zu vier Karten mit Umschlag für 6 € (plus…

18 / 06 / 2012

Bulletin n°49

Verteilung an alle luxemburgischen Haushalte am 5., 6. und 7. November 2012! Viel Spaß beim Lesen!…

17 / 06 / 2012

Label du Service National de la Jeunesse

Während des Abends des Freiwilligendienstes, der am vergangenen Freitag vom Nationalen Jugenddienst organisiert wurde, erhielt FFL ein “Etikett” von Frau Marie-Josée Jacobs, Ministerin für Zusammenarbeit und humanitäre Aktionen.

17 / 06 / 2012

Fraen a Mammen Schouweiler

“Fraen a Mammen” in Schouweiler überreichte einen großzügigen Scheck in Höhe von 1.000 € an Herrn Jos Hilger, Ehrenpräsident, Herrn Emile Rossler, Vizepräsident, und Frau Marie-Thérèse Ney, Mitglied des Vorstands der Follereau-Stiftung Luxemburg. Herr Hilger bedankte sich herzlich bei den anwesenden Mitgliedern und erklärte, dass das Geld für die Operation…

17 / 06 / 2012

„Fraen a Mammen Hamm“

Insgesamt 15.500€  konnten die „Fraen a Mammen Hamm“ an verschiedene Vereinigungen weiterreichen. Die FFL wurde mit 5.000 € bedacht. Frau Schmit (FFL) und Dr. Emile China (Association Raoul Follereau du Bénin) dankten und informieren über das Projekt Centre de Dépistage et Traitement de l’Ulcère de Buruli „Le Luxembourg“ in Allada/Benin.

17 / 06 / 2012

Elgon hilft FFL

Elgon hilft FFL bei der Finanzierung des Baus eines Zentrums für die Aufnahme behinderter Kinder in Benin. Im dritten Jahr in Folge hat die Firma Elgon der Follereau-Stiftung Luxemburg 3.500 Euro gespendet, um ihr Projekt zum Bau und zur Ausstattung eines nagelneuen Integrierten Zentrums für soziale Förderung für die Betreuung…