Spenden

Die Fondation Follereau Luxembourg sorgt für eine verantwortungsvolle und transparente Zuweisung der Mittel, insbesondere um sicherzustellen und zu bestätigen, dass Ihre Spenden eine wesentliche Unterstützungsfunktion erfüllen.

Alle unsere Partner sind verpflichtet, regelmäßig Tätigkeits- und Finanzberichte vorzulegen und die Ausgaben müssen durch Belege nachgewiesen werden. Sie werden außerdem jährlich geprüft.

Alle Projekte und ihre Budgets unterliegen der Zu- und Abstimmung durch den Verwaltungsrat, auf Vorschlag der Projektpartner und des Exekutivteams am Hauptsitz hin. Die Mitgliedschaft der Stiftung in der luxemburger gemeinnützigen Vereinigung “Don en confiance a.s.b.l.” ist ein weiterer Ausdruck dieses Anliegens.

Steuerabzüge

Sie haben der Stiftung eine Spende gemacht? Zunächst einmal bedanken wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen. Haben Sie gewusst, dass alle Spenden steuerlich abgesetzt werden können? Sie erhalten daher eine Spendenbescheinigung, die als Nachweis für Ihre Steuererklärung verwendet werden kann.

“Um als Sonderausgabe absetzbar zu sein, muss die jährliche Gesamtsumme der Spenden mindestens 120 € betragen. Der jährliche Abzug für Spenden und Schenkungen darf jedoch weder 20% (10% bis 2008) des gesamten Nettoeinkommens noch 1.000.000 € (500.000 € bis 2008) übersteigen. Ab dem Steuerjahr 2009 können Beträge, die diese Grenzen überschreiten, unter den gleichen Bedingungen und innerhalb der gleichen Grenzen auf die beiden folgenden Steuerjahre übertragen werden. “ (Quelle: https://impotsdirects.public.lu/)

Unsere Bankverbindung

Sie können eine Spende auf eines unserer beiden nachstehenden Konten tätigen:

  • Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat (BCEE)
    IBAN LU38 0019 1100 2081 3000 (BIC/SWIFT: BCEELULL)
  • POST Luxembourg
    IBAN LU15 1111 0000 7878 0000 (BIC/SWIFT: CCPLLULL)

Haben Sie noch weitere Fragen?

Finanzabteilung

Naristé Grün Sonunbekova
Tel. : (+352) 446606-52