Jahresbericht 2020

“Nichts ist besser, um seine Tränen zu trocknen, als den Blick auf einen Stern zu richten.”

Raoul Follereau

Trotz des besonderen Kontextes ist die Fondation Follereau Luxembourg stolz darauf, die 2020 durchgeführten Aktivitäten zu zeigen. Diese sind stets auf die Verbesserung der Lebensqualität der am meisten gefährdeten afrikanischen Gemeinschaften ausgerichtet.

Zahlen und Highlights

Gemeinschaftliches Gesundheitsprogramm, Mali
In 2020

Gemeinschaftliches Gesundheitsprogramm, Mali

Die Gesundheitszentren in Sirakoro und Nampasso wurden gebaut und mit Wasserpumpen und medizinischem Material ausgestattet.

Mind the Gap, Benin
MAI

Mind the Gap, Benin

Zwanzig Schulen in Benin wurden mit Informatikmaterial ausgestattet.

Gemeinschaftliches Gesundheitsprogramm, Togo
AUGUST

Gemeinschaftliches Gesundheitsprogramm, Togo

Das Zentrum ist wieder geöffnet! In nur wenigen Monaten hat die AAT-FFL die Krankenstation, die Entbindungsstation und den Wasserturm des Zentrums in Kpélé Tutu (Togo) komplett renoviert.

Kinderfürsorge in den Minen von Tougouri, Burkina Faso
OKTOBER

Kinderfürsorge in den Minen von Tougouri, Burkina Faso

Mit viel Emotion wurde der Abschluss des zweiten Jahrgangs, bestehend aus 59 Auszubildenden, in einer bewegten Zeremonie gefeiert. Jede.r Absolvent.in hat ein Kit bekommen, welche den Berufseinstieg vereinfachen sollen.

Benin
ENDE 2020

Benin

Letztendlich liegt der wahre Erfolg eines Projekts in der Ermächtigung der Bevölkerung und dem Moment, in dem es ohne die Unterstützung einer NGO weitergeht. In diesem Jahr ist dies dank der R-FFL bei zwei beninischen Projekten gelungen: dem Centre intégré de promotion sociale et d’accueil pour enfants handicapés (CIPSA) und dem Centre de formation professionnelle (CFP) de Zé. Herzlichen Glückwunsch !